Gottesdienstformen

Wo immer Gott am Wirken ist entsteht Vielfalt: in seiner Schöpfung, in seinem Reden zu uns und in dem, was Menschen mit ihm erleben.Unsere Gemeinde möchte diese Vielfalt im gottesdienstlichen Angebot widerspiegeln. Dabei gelten zwei Grundsätze:

Jede(r) soll Raum bekommen, Gott in der Form zu begegnen, die ihm/ihr am ehesten entspricht. Keine Form ist «echter» als die andere; deshalb brauchen wir die Begegnung, um voneinander zu lernen.

 

 Der «klassische» Sonntagsgottesdienst 

Unser «klassischer» Gottesdienst beginnt jeden Sonntag um 9.45 Uhr. Er orientiert sich an der im Gesangbuch abgedruckten Grundform G1, die uns mit vielen anderen bayerischen Kirchengemeinden verbindet.

Am ersten Sonntag des Monats feiern wir hier das Heilige Abendmahl. Gelegentlich werden auch Taufen in diesen Gottesdienst eingebunden, und von Zeit zu Zeit erwartet Sie hier ein Familien- oder Konfirmandengottesdienst.

Parallel dazu findet 2-mal im Monat Kindergottesdienst statt, der nach einem gemeinsamen Beginn in verschiedenen Altersgruppen aufgeteilt ist. Eine gute Art, den Sonntag zu beginnen!

Ebenso an jedem 1. und 3. Sonntag des Monats laden wir Sie nach dem Gottesdienst in unser Kirchencafé ein.


Der Abendgottesdienst "in freier Form"

Zweimal im Monat feiern wir Abendgottesdienst: am 2. und 4. Sonntag des Monats jeweils um 18.00 Uhr.
In seiner freien Form bietet der Abendgottesdienst Raum für neue Elemente: moderne Lobpreislieder mit Bandbegleitung, freies Gebet, charismatische Elemente wie Hören auf prophetische Eindrücke oder das Angebot zur persönlichen Segnung am Ende. Daneben hat aber auch die klassische Predigt oder das Abendmahl einen festen Platz. Dieser Gottesdienst (speziell der 2. Sonntag im Monat) lädt speziell auch unsere Jugendlichen und Jungebliebenen ein. 
Ansprechpartner: Frank Weberstetter und für die Jugend: Michael Renner


Zwergerlgottesdienst

Dieser Gottesdienst für Kinder ab 2 bis 6 Jahren mit Begleitperson(en) findet etwa 6x jährlich statt (siehe "Veranstaltungen" oder Aushang).
Auf anschauliche, spielerische Weise wollen wir den Kindern und deren Begleitpersonen Gott, sein Wesen und Wirken und die Schöpfung nahebringen. Wir singen, spielen, erfahren Geschichten auf vielfältige Weise, lesen in der Bibel und beten.
Wir treffen uns jeweils 9.45 Uhr in der Kirche gemeinsam mit den Besuchern des Vormittagsgottesdienstes und gehen nach der Begrüßung und mit dem Segen in das angrenzende Jugendheim, um dort (klein)kindgerecht Gottesdienst zu feiern.

Ansprechpartner: Tina Weberstetter


Kindergottesdienst

Etwa 2-mal im Monat findet parallel zum Vormittagsgottesdienst ein Kindergottesdienst statt. (Die genauen Termine sind unter „Veranstaltungen“ zu finden).

Wir beginnen gemeinsam mit den Erwachsenen um 9.45 Uhr in der Kirche. Nach dem ersten Lied gehen die Kinder zusammen mit dem jeweiligen Mitarbeiterteam ins angrenzende Jugendheim. Dort erleben wir eine biblische Geschichte und je nach Thematik singen, spielen, backen oder basteln wir miteinander. Wir haben viel Spaß zusammen und freuen uns immer über Kinder, die neu zu uns stoßen.
Herzlich willkommen!